Schufa Eintrag bei Kredit

Die Schufa-Eintragung mit Gutschrift

Eine Gutschrift erhalten trotz eines offenen Schufaeintrages Eine Gutschrift mit einem abgeschlossenen Schufa-Eintrag erhält Verbraucher oft auch mit seriösen Kreditvermittlungen. Ehegatten nehmen so oft ein Darlehen auf, um die Kreditchancen und den Kreditbetrag zu erhöhen. Wenn Sie sicher sind, dass Ihnen Credits helfen werden, dann der Schufa-Eintrag (Ger. Vollz.), glaube ich immer noch nicht, dass Ihre Bank mitspielt. Da die Schufa einen wesentlichen Teil der eigenen Kreditwürdigkeit durch Bonitätsinformationen bestimmt, verkürzt sich auch die Information.

Zwei Antwortmöglichkeiten

Hallo, die folgende Frage: Jemand hatte einen Kredit von einer Hausbank, der seit 2 Jahren (regelmäßig) ausgezahlt wird. Er ist immer noch da drin bei der Kreditanstalt. Im Schufa-Bericht heißt es, dass Darlehen 3 Jahre nach dem Ende der Laufzeit gekündigt werden. Ist es möglich, das Guthaben früher zu stornieren? Müssen Sie sich in diesem Fall bei der Schufa bewerben oder müssen Sie sich an die Hausbank wende und sie auffordern, den Eintrag zu streichen?

Betreff: Delete Schufa entry? ist seit 2 Jahren (regelmäßig) ausgezahlt. Hallo, warum sollte man sich für die Streichung interessieren? Wer nachgewiesen hat, dass er Darlehen verlässlich tilgt, ist ein guter Partner. Re^2: Wurde der Schufa-Eintrag gelöscht? Hallo, es könnte sein, dass jemand nicht so nah schaut und glaubt, dass das Darlehen noch läuft....und wenn es ein anderes Darlehen gibt, das noch läuft, dann wäre es schon 2...obwohl es nur eines ist.

Ich möchte hier aber nicht wirklich die Fragestellung besprechen, warum man sich dafür interessieren könnte, ich möchte nur wissen, ob es funktioniert oder nicht. Re^3: Wurde der Schufa-Eintrag gelöscht? Ich möchte hier aber nicht wirklich die Fragestellung besprechen, warum man sich dafür interessieren könnte, hallo Nelly, in einem Knowledge Forum sollte es möglich sein, Fragen zu stellen, die dem eigenen Wissensaufbau nützen.

Re^3: Haben Sie den Schufa-Eintrag gelöscht? Warum Sie daran interessiert sein könnten, ich möchte nur wissen, ob er funktioniert oder nicht. In der Schufa kann man nichts machen. Sie könnten den Darlehensgeber maximal dazu bringen, diesen Eintrag zu entfernen. Betreff: Schufa-Eintrag aufheben? Hallo, nein, das kann ich nicht machen. Vor allem, da sich Ihre Schufa dadurch doch verschlechtert, haben Sie nachgewiesen, dass Sie das Kreditvolumen ordentlich zurückgezahlt haben.

Schufa-Beitritt trotz Auszahlung.

Ich habe ein großes Versäumnis, hier ist der Brief, den wir an das Inkassounternehmen gesandt haben: Die Gutschrift für den Bau meiner Werkstatt war bedauerlicherweise zu gering bemessen, da der damals verantwortliche steuerliche Berater kein Kissen in die Gutschrift eingeplant hatte. Meine Unternehmensberaterin und mein verantwortlicher Bankier haben einen weiteren Kredit zur Bedienung der freien Stellen beantrag.

Der Gutschrift steht nichts im Weg, wodurch sich der aktuelle Schufaein-Eintrag als problematisch herausstellt. Während des Telefonats erklärte der Bankier, dass das Guthaben nicht vergeben würde, wenn der Eintrag der Bank nicht gestrichen würde. Wenn der Antrag unwiderruflich storniert wird und damit nicht mehr ersichtlich ist, wird der Gutschriftsantrag genehmigt. Sofern der Eintrag storniert wird, hat sich mein Partner verpflichtet, den vollen ausstehenden Geldbetrag von 460,86 zu bezahlen, da er die Gewissheit hat, dass das Guthaben dann gewährt wird und er sein Guthaben umgehend von mir zurückerhalten wird.

Mein Antrag besteht darin, dass der Eintrag mit sofortiger Bezahlung des vollen geöffneten Betrags gestrichen wird und nicht nur als abgerechnet noch ersichtlich ist. So habe ich im vergangenen Kalendermonat eine Mail vom Inkassounternehmen erhalten und nicht darauf reagiert (mein Fehler), sondern habe Zahlen an Neckermann geleiste..... Darf er trotz des Zahlungseingangs eine Gutschrift vornehmen????

Liebe Kunden, vielen Dank für Ihre Anfragen, die ich auf der Basis Ihrer Daten wie folgend beantworte: Die angegliederten Schufamitglieder sind verpflichtet, eine angemessene Mitteilung zu erstatten, soweit ein nicht vertragliches Verbraucherverhalten vorliegt und die Nachfrage unstrittig ist, und/oder so auf der Schacha-Internetseite erläutert wird: "Bei Zahlungsverzug können die Geschäftspartner die SCHUFA nur über geöffnete, hinreichend gemahnte und unstrittige Ansprüche unterrichten.

In der SCHUFA-Datenbank über die betroffene Personen werden diese Daten in der Regelfall drei Jahre lang am Ende des Jahres nach der Schadenregulierung in der Datenbank aufbewahrt. "Insofern wäre die vorhandene Reklamation, wenn sie unstrittig ist, vor Beginn der dreijährigen Laufzeit zu bezahlen, woraufhin die negative Buchung gestrichen wird. Wenn Sie der Schufa oder dem Inkassounternehmen schreiben, dass die Zahlung der Reklamation von der Streichung der Schufa-Eintragung abhängt, werden Sie in der Regelfall darüber informiert, dass eine korrespondierende Einreise in die Schufa seitens des Mitgliedsunternehmens obligatorisch ist und dass die Tilgung dies nicht verändert.

Insofern hat Ihr Verweis auf die Existenzgefährdung von Ihnen und den Mitarbeitern leider keinen Einfluß auf eine eventuelle Streichung der Registrierung. - die Reklamation wurde der SCHUFA erst nach dem Stichtag 31. Dezember 2007 gemeldet, - die Höhe der korrespondierenden Reklamation beträgt weniger als oder gleich EUR 1000,- die Reklamation wurde innerhalb eines Monates abgewickelt und der SCHUFA vom Vergleichsgläubiger als erledigt gemeldet, - es darf sich nicht um eine betitelte Reklamation, wie z.B. einen Vollstreckungstitel auslegen.

Gelingt eines dieser Merkmale nicht, wird der Anspruch wie bisher als "Erledigt" bis zum Ende der Aufbewahrungsfrist (in der Regelfall drei Jahre) in der SCHUFA-Datenbank zwischengespeichert. Darüber hinaus ist es möglich, gegen den Eintrag zu klagen, wenn das Inkassobüro Ihre Zustimmung zur Anordnung entsprechender Eintragungen in der Schufa nicht eingeholt hat.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum