Revolving Kreditkarte ohne Schufa

Rotierende Kreditkarte ohne Schufa

Antragsteller für diese Kreditkarten müssen eine Schufa-Anfrage stellen. Bei der Schufa wird eine Kreditkarte oft als Prepaid-Kreditkarte ausgegeben. Kreditkarten mit dem sogenannten "Revolving Credit" oder "Revolving Principal" sammeln alle Kreditkartenzahlungen über einen Zeitraum von einem Monat. Visum Prepaid-Kreditkarte der LBB ohne Schufa- und Schuldenrisiko. Negative Schufa-Informationen haben oder sind noch nicht vollständig.

Beantragung einer Kreditkarte nach aussagekräftigen Gesichtspunkten und Merkmalen

Der Einsatz einer Kreditkarte im alltäglichen Zahlungsvorgang ist heute, gegen Ende der 2010er Jahre, so selbsterklärend wie nötig. Aus Akzeptanzgründen wird in der Regel die Kreditkarte eines der bekannten Emittenten wie AMEX, MasterCard oder VISA berücksichtigt. Kreditkartenanbieter sind Kreditanstalten wie z. B. Bank- und Bankinstitute sowie Kreditkartenunternehmen mit einem breiten Leistungsspektrum. Es sollte diese Gelegenheit wahrnehmen und die Angebote von Kreditkassen miteinander abgleichen, um wirklich das Allerbeste unter vielen billigen Kreditkartons zu finden.

Die Kreditkartenanwendung selbst ist eine Angelegenheit von wenigen Jahren. Der anschliessende Schriftverkehr findet im Internet statt, Kreditkarte und PIN werden per Post verschickt. Der Aktivierungsprozess geht auch ins Internet, bevor die Kreditkarte unmittelbar danach vollständig nutzbar ist. Aber welche der beiden Karten wird bevorzugt, welche von ihnen bieten das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis und welche ist das schlussendlich günstigste offer?

Für die Rechnungsstellung einer Kreditkarte haben sich in Deutschland vier unterschiedliche Verfahren bewährt oder etablier. Bei vielen Karten handelt es sich um so genannten "Charge-Kreditkarten", die regelmässig, meist einmal im Jahr, vollständig abgerechnet werden. Zahlreiche Kreditkartenangebote mit Girokonten nutzen dieses Konzept, darunter DKB, Comdirect und Norisbank.

Eine weitere sehr gebräuchliche Variante wird unter dem Begriff Revolving Credit Card verwendet. Innerhalb einer meist unbegrenzten Kreditdauer kann der Inhaber das Kartenguthaben wiederholt bis zur Gutschrift auf die Linie ziehen. Bei der monatlichen Darlehensrückzahlung handelt es sich um einen festen Minimalbetrag, der je nach Wunsch temporär oder permanent angehoben werden kann. Der Monatsbetrag wird proportional zu den Darlehenszinsen + Darlehensrückzahlung gutgeschrieben.

Eine revolvierende Kreditkarte ist in diesem Sinn eine "echte Kreditkarte" im histor. Ein Darlehen wird vergeben, das in variablen Tranchen getilgt wird. Allerdings gibt es auch hier ein großes Verschuldungsrisiko, denn in der Regel entstehen bei einer Abschlagszahlung in der Regel höhere Sollzinssätze von 15 bis 25 vH.

Jede Ratengutschrift oder Überziehungskredit auf dem laufenden Konto ist in der Praxis viel billiger und die beste Option. Ein Ratenzahlungsbetrag mit der Kreditkarte sollte daher gut durchdacht sein und nur in dringenden Fällen verwendet werden. Manche Kreditkartenunternehmen stellen zu diesem Zweck sehr grosszügige zinslose Zeiten zur Verfügung. Besonders beliebt sind in der Rubrik "Revolving Credit Card" die Barclaycard Visum (bis zu 8 Tage zinsfrei), die Avanzia MasterCard Gold (bis zu 7 Tage zinsfrei), die ICS Visum World Card (bis zu 5 Tage zinsfrei) und die Hanseatic Bank GenialCard (bis zu 4 Tage zinsfrei).

Eine Gemeinsamkeit haben alle Kreditkarten: Die Ratenzinsen sind sehr hoch. Eine Kreditkarte ohne Schufa und ohne Kreditkartenkredit stellt für den Kreditkartenanbieter kein wirtschaftliches Problem dar. Sie können die Kreditkarte nur als Zahlungsinstrument verwenden. Je nach Kreditkarte kann dies das Kontokorrent als Lohnkonto oder ein eigenes Kartenkonto sein. Vorausbezahlte und debitierte Karten als Kreditkarte ohne Schufa haben gemein, dass Kartentransaktionen nur mit ausreichender Kontoabdeckung, d.h. mit einem Guthaben möglich sind.

Wenige Debit-Kreditkarten haben einen Kreditkartenkredit, d.h. ein reales Kreditkartenlimit, werden aber umgehend mit dem laufenden Konto oder dem Kreditguthaben aufgerechnet. Im Lieferumfang dieses Modells ist die Kreditkarte der ING DiBa enthalten. Derartige Debitkarten werden in der Regelfall nicht ohne Schufa-Prüfung ausgegeben, da auch für den Provider ein wirtschaftliches Problem liegt.

Die Kunden könnten das Darlehenslimit ausschöpfen und zugleich keinen ausreichenden Kredit auf dem laufenden Konto haben. Wurde die Wahl "Kreditkarte mit oder ohne Schufa" getroffen, gilt es im nächsten Schritt, die Offerten für diese oder jene Kreditkarte im Einzelnen zu überprüfen. Die Werbung erfolgt meist mit der Gratis-Kreditkarte.

Aufgrund dieses Ergebnisses umfangreicher Recherchen kann die gewählte Kreditkarte nun mit gutem Gewissen im Internet beantrag. Die Bewerberin oder der Bewerber weiss, dass sie die für sie bzw. ihn am besten geeignete Kreditkarte ausgesucht hat.