Prepaid Karte Vergleich

Vergleich von Prepaid-Karten

Vorkassevergleich mit Telekom magentaMobil Start kostenlose Karte. Markieren Sie mindestens zwei oder höchstens mehrere Mobilfunkabonnements aus der Liste, um sie zu vergleichen. Mobiltelefonnutzung in Kanada | Prepaid-SIM-Karte. Die Prepaid-Karte ist eine davon. Damit sind die Karten auf Kreditbasis für junge Menschen besonders interessant.

Mehr als 29 Prepaid-Anbieter

Sie können beispielsweise nach diversen Merkmalen wie "Netz", "Kosten", "Minutenpreis" etc. suchen und dann Ihr Prepaid-Angebot auswählen. Im Vergleich zu einem 24-Monatsvertrag sind die Ausgaben für die Verwendung einer Prepaid-Handykarte durchaus überschaubar: Es gibt keine Monatsgrundgebühr für eine Prepaid-Karte, und auch die Besorgung der tatsächlichen SIM-Karte bei den meisten Providern ist kostenfrei.

Sie müssen nur die Gebühren für die eigentliche Benutzung, d.h. die ausgehenden Anrufe und SMS und die Internetnutzung bezahlen - die dank des Angebots von anwenderfreundlichen Flatrate-Tarifen inzwischen sehr kostengünstig ist. Größter Vorzug einer Prepaid-Karte ist jedoch, dass exzessive Mobilfunkrechnungen kaum möglich sind, da das für die Benutzung genutzte Kreditvolumen im Voraus aufgefüllt werden muss.

Mit einer Prepaid-Karte können Sie Ihr benötigtes Kreditguthaben ganz unkompliziert aufladen: Konnten Sie vor nicht allzu langer Zeit nur mit einer bereits gekauften Ladekarte laden, können Sie dies jetzt auch per Bankeinzug, über Eilüberweisung, Direktüberweisung, per Kreditkasse oder an der Kasse tun. Der Abruf des aufgeladenen Kontoguthabens erfolgt dann bequem über den Account-Service des entsprechenden Mobilfunkanbieters oder durch die Eingabe einer Schlüsselkombination auf der Handy-Tastatur (meist *100#).

Wer bereits eine Prepaid-Karte hat und nun einen anderen Dienstleister sucht, muss nicht auf seine vorherige Telefonnummer verzichten: Sie können sie ganz unkompliziert zu Ihrem neuen Dienstleister bringen. Um dies zu ermöglichen, müssen Sie zunächst Ihre ältere Prepaid-Karte in schriftlicher Form stornieren und warten, bis Ihr Mobilfunkanbieter die Stornierung bestätigt.

Buchen Sie dann ganz unkompliziert einen beliebigen Preis bei Ihrem neuen Provider und geben Sie im Bestellprozess an, dass Sie Ihre bisherige Nummer bei sich tragen möchten - Ihr zukünftiger Provider übernimmt nun den Nummertransfer. Dieser Betrag wird immer von deinem Prepaid-Konto eingezogen, daher ist es wichtig, dass du genügend Guthaben auf deinem Konto hast.

Sowohl beim Vertragsabschluss eines Mobiltelefons als auch beim Kauf einer Prepaid-Karte müssen Sie Ihre personenbezogenen Angaben wie Ihren Vornamen, Ihre volle Anschrift und Ihr Geburtstag eingeben - diese Angaben werden dann vom Mobilnetzbetreiber mittels eines Personalausweises verifiziert. Hinter dieser legislativen Änderung, die im Juni 2017 stattfand, verbirgt sich die Erkenntnis, dass bei den Anschlägen von Paris und Brüssel anonyme, registrierte Prepaid-Handys von den Mördern benutzt wurden.

Außerdem haben wir viele interessante Preise zur Verfügung, die Sie gegen einen kleinen Zuschlag mit einem geeigneten Mobiltelefon Ihrer Wahl gleich mitbestellen können. Nehmen Sie sich Zeit und schauen Sie sich um - wir sind uns bewusst, dass es auch für Sie ein geeignetes Leistungsangebot gibt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum