Mastercard Trotz Negativer Schufa

Meisterkarte trotz negativer Schufa

Einfach Ihre Mastercard direkt über den Leser an der Kasse halten, fertig! " Ich zeige Ihnen hier, wie Sie trotz negativer Bonität garantiert eine Kreditkarte bekommen und was Sie bei der Bewerbung unbedingt beachten müssen! ) und ob Sie Ihre Raten trotz des Mahnverfahrens nicht bezahlt haben. Die Kreditkarte ohne Schufa ist eine Kreditkarte, die trotz einer oder mehrerer negativer Schufa-Buchungen freigegeben ist. Beantragen Sie jetzt eine Kreditkarte ohne Schufa Beantragen Sie jetzt eine Kreditkarte trotz negativer Schufa ?.

MajorCard Prepaid Mastercard ohne Schufa im Preisvergleich

Zusätzlich zu der hier bereits präsentierten LBB Wertkarte Visacard gibt es nun die MajorCard, eine Wertkarte ohne Schufa auf Kreditbasis. Ausgestellt wird die vorausbezahlte MasterCard-Kreditkarte von der Schwäbische Sparkasse AG - einer renommierten deutschsprachigen Großbank. Es ist nicht erforderlich, ein Girokonto bei der kartenausstellenden Hausbank zu eröffnen. Ohne Schufa-Informationen können die Prepaid-Kreditkarten von jedem trotz negativer Schufa angefordert werden.

Es gibt keine Bonitätsprüfung oder Bonitätsprüfung. Um eine MajorCard zu beantragen, müssen Sie jedoch ein eigenes Bankkonto oder ein eigenes Scheckkonto bei einer in Deutschland ansässigen Hausbank haben. Eine MajorCard Prepaid-Kreditkarte ohne Schufa wird nur einmal für jedes laufende Konto ausgestellt.

Mastercard-Kreditkarten können im Internet beantragt werden. Der Versand der Visitenkarte wird drei Arbeitstage später erfolgen. Es wird kein Post-Ident-Verfahren wie die LBB-Prepaid-Kreditkarte ausgeführt. Mit der Erstaufladung wird auch die MajorCard Mastercard Kreditkarten zahlung aktiv. Die MajorCard ist in der Basisversion eine so genannte Virtual Prepaid-Kreditkarte.

Beim Beantragen der Karte bekommen Sie alle erforderlichen Daten wie z. B. Kreditkartennummer, Gültigkeit der Karte, CVC2-Code, etc. mit. Die MajorCard kann in der Basisversion nur für Käufe und Aufträge im Netz verwendet werden. Als Option ist eine Kunststoffkarte erhältlich, aber die Grundvoraussetzung für den Erhalt einer Prepaid-Kunststoffkarte ist der Antrag auf eine virtuelle Prepaid-Kreditkarte.

Die Kunststoffkarte kann als Ergänzung zur digitalen Mastercard Prepaid-Karte betrachtet werden. Sie kann dann im Netz sowie in allen mit dem MasterCard-Service verbundenen Läden, Gaststätten, Tankstellen usw. zur Bezahlung verwendet werden. Bei der Major Card handelt es sich um eine auf Kreditbasis ohne Schufa-Informationen geführte Bankkarte ohne Kreditlinie.

Die Gutschrift muss im Voraus auf das Kartenkonto erfolgen. Für Käufe und Aufträge wird die Prepaid-Kreditkarte Mastercard immer ohne Probleme angenommen, wenn genügend Kredit zur Verfügung steht. Die Jahresgebühr für die Virtual Card beläuft sich auf 45 EUR. Mit der optionalen Kunststoffkarte mit einer Gültigkeit von 3 Jahren wird eine einmalige Gebühr von 15 EUR erhoben.

Nähere Angaben zu Prepaid-Kreditkarten ohne Schufa sind im detaillierten Prepaid-Kreditkartenvergleich zu entnehmen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum