Kreditkarte ohne Nachweis

Mit Kreditkarte ohne Nachweis

Bei Kreditkarten, die mit einer Prepaid-Kreditkarte ausgestellt werden, sind Schufa-Checks oder Bonitätsnachweise nicht erforderlich. Über die eID-Funktion des neuen Personalausweises können Altersabfragen ohne weitere Daten durchgeführt werden. Ein Nachweis über Kontoauszüge oder Einnahmen ist nicht erforderlich. Das kann auch ohne Beleg durch den Kunden erfolgen.

Kreditkarte - Was soll ich tun, wenn ich eine Belastung nicht verfolgen kann?

Miloslav Pinkas ist wieder in seine Heimat München zurückgekehrt. Aber als er einige Zeit später seine Kreditkartenrechnung erhielt, fragte er sich. Von der spanischen Mietwagenfirma 0rlando wurden 188 EUR abgebucht. Die Pinkas hatte das Auto von 0rlando über die Agentur Holiday Accounts reserviert und dort mitgebracht. Der zusätzliche Aufwand, der auf seiner Kreditkartenabrechnung wochenlang nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub auftauchte, traf ihn nicht vorbereitet.

Pinkas hat weder von Holiday Cars noch von der Firma Pinkas eine entsprechende Rechnungsstellung erhalten. "â??Ich weiÃ? immer noch nicht, warum ich danach 188 Millionen bekommen mussteâ??, sagt er. Bei seiner Hausbank, der Stadtsparkasse München, wendet er sich an. Über ihren Kartendienstleister BCS hat die Stadtsparkasse Pinkas mitgeteilt, dass sie eine Quittung von der Firma Pinkas verlangen wird.

Weil sogar Pinka's Bank nie eine Quittung bekommen hat. Ein Taubstummen von ihm. Trotzdem konnte die Bank das Geldbeträge nicht zurückbuchen. Gute zehn Monate später erhielt Pinkas wieder eine Mail vom Sparkassen-Kartendienstleister: Pinkas hatte mit seiner Unterschrift unter den Mietvertrag zugestimmt, dass der Vermieter seine Kreditkarte "mit zusätzlichen Kosten" belasten könne, zum Beispiel bei Fahrzeugschäden oder Kraftstoffmangel.

Das kann auch ohne Quittung durch den Kunden erfolgen. Dem Kunden ist entweder nicht bekannt, warum seine Kreditkarte belasten wurde oder - wenn das Fahrzeug beschädigt ist - ob der belastete Wert für die Instandsetzung geeignet ist. Vor der Übernahme des Mietwagens durch den Kunden gibt er seine Unterschrift ab, die das Haus berechtigt, einen festen Geldbetrag auf seiner Kreditkarte als Kaution zu "sperren" - das können 1.000 EUR oder mehr sein.

Von diesem Betrag wird die Autovermietung später per Lastschrift einbehalten, wenn sie noch Ansprüche gegen den Käufer hat. Die Rechtmäßigkeit dieser Ansprüche kann vom Auftraggeber nicht ohne Rechnungsstellung überprüft werden. "Pinkas macht da keine Ausnahme." Ebenfalls bei Karl Franklin (Name von der Redaktion geändert) belastete eine Autovermietung das Guthaben.

Für einen kleinen Fahrzeugschaden hat Locauto später 400 EUR berechnet. "Die Franklins Bank, die Berlinische Landesbank, schreibt an ihre Kunden: "Leider sind uns in diesem Falle die Finger gebunden". Tatsächlich sollte man davon ausgehen, dass die Kreditinstitute in solchen Streitigkeiten den tatsächlichen Wert nachweisen können. Weil es für diese nahezu aussichtslos ist, ohne Rechnungsbeleg aus Deutschland gegen ein Unternehmen in Italien oder im übrigen Land vorzugehen.

Allerdings sollten sich Kundinnen und -kundinnen, die ohne ihr Wissen und ihre Einwilligung mit dem abgebuchten Betrag belastet wurden, auf jeden Falle bei ihrer Hausbank beschweren und diese zur Verantwortung ziehen. Die Termine dafür sind von Haus zu Haus unterschiedlich: "Sofort", sagt der Sparkassendienstleister BCA, "zeitnah", "innerhalb von sechs Wochen", "innerhalb von acht Wochen", sagt die Postbank," sagt die Commerzbank.

Wenn wir fragen, wie oft es passiert, dass Unternehmen unrechtmäßig Gelder von der Kreditkarte abziehen, bleiben die Kreditinstitute unauffällig. Die Sparkassen-Dienstleister BCA und Hamburgische Gesellschaft für Sparkassen mbH berichten von einer "Reklamationsquote in einem Gebiet weit unter einem Promille". Nach einer Untersuchung der Bundesbank über das "Zahlungsverhalten der Deutschen" haben die Bundesbürger im Jahr 2011 543 Mio. Mal per Kreditkarte bezahlt.

Sie haben nach einem Auslandsaufenthalt die Erkenntnis gemacht, dass Ihrer Kreditkarte eine Abbuchung von Geldern erfolgt ist, ohne dass Sie diese eingeleitet haben oder ohne eine nachvollziehbare Eingangsrechnung von der Abbuchungsgesellschaft bekommen haben? Sie haben z.B. einen Leihwagen im fremden Land reserviert und dann hat die Autovermietung anschließend Gelder vom gesperrten Sicherheitsbetrag zurückgehalten - ohne Ihre Einwilligung oder ohne vernünftige Absprache?

Hatte Ihre Hausbank Ihnen bei der Klärung der Fakten und der Rückerstattung des Geldes behilflich sein können?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum