Kostenlose Kreditkarte ohne Konto

Gratis Kreditkarte ohne Konto

Müssen diese Anbieter Kreditkarten ohne neue Kontoteile ausstellen Getty Images/iStockphoto Muss es immer ein neues Girokonto direkt auf die Kreditkarte sein? Ein Prepaid-Kreditkarte ohne Referenzkonto ist daher schwieriger zu finden als ein Prepaid-Kreditkarte ohne Girokonto. Die Schlussfolgerung Kostenlose Kreditkarten ohne Girokonto bieten einen sicheren und risikoarmen Weg zur Zahlungsvariante, insbesondere für Neueinsteiger. Vor allem Verbraucher, die ihre Karte nur selten benutzen, erhalten ein kostengünstiges Zahlungsmittel. Kunden, die eine Kreditkarte ohne Girokonto beantragen möchten, bietet der Kreditkartenvergleich einige Alternativen.

Zwei Antwortmöglichkeiten

Guten Tag zusammen, immer häufiger benötige ich eine Kreditkarte beim Einkaufen im Netz..... Selbstverständlich sollte die Visitenkarte nichts ausmachen. Ich möchte auch eine Kreditkarte ohne zusätzliches Bankkonto, da ich bereits eine von der Krankenkasse habe. Bislang schienen mir die Karten von DKB und Karstadt Quelle recht gut zu sein.... aber die erste kommt mit einem Kontokorrent, die zweite findet man ärgerlich kaum Informationsmaterial!

Darf mir jemand eine Kreditkarte vorschlagen? Eine solche Ausgabe damit.... Ich will doch nur ab und zu was mit Kreditkarte im Netz ordern können... immer häufiger benötige ich eine Kreditkarte beim Einkaufen per Netz. bei der Sparbank. Mein Tipp für permanente gebührenfreie Kreditkart: Kreditkarten: Zuerst versuchen Sie, die GenialCard VISA Card Kreditkarte zu erhalten.

Kostenloses Aufladen per Banküberweisung und auch per Softüberweisung. de (!!!!). Es gibt 2 Karten: Eine Anfänger-MasterCard und eine "echte" VISA-Kreditkarte. Moin, erst heute Morgen habe ich eine Verwarnung meiner Hausbank erhalten, dass Sie diese Webseite (eine von einigen) NICHT nutzen sollten, weil sie nach Angaben für Ihr Online-Banking fragt, einschließlich einer validen TAN!

Die Webseite habe ich noch nie zuvor besucht, aber ich vertraue auf die Warnhinweise und gib sie auf diese Weise an. Moin, erst heute Morgen habe ich eine Verwarnung meiner Hausbank erhalten, dass Sie diese Webseite (eine von einigen) NICHT nutzen sollten, einschließlich einer validen TAN! Wollte ich dort Geld transferieren, könnte ich auch im Online-Banking meiner Hausbank Geld transferieren.

Zumindest dann werde ich wissen, dass die Informationen in der Datenbank sind. Der Banküberweisung selbst geht es nicht viel zügiger und ich kann eine Buchungsbestätigung von meiner Hausbank erhalten. Wollte ich dort Geld transferieren, könnte ich auch im Online-Banking meiner Hausbank Geld transferieren. Zumindest dann werde ich wissen, dass die Informationen in der Datenbank sind.

Auch wenn meine Angaben missbraucht werden, wäre es mir egal: Die genutzte TAN ist aufgebraucht, so dass nur eine unberechtigte Anmeldung am Konto möglich ist. Ich kann auch eine Buchungsbestätigung von meiner Hausbank erhalten. Logischerweise können Sie zur Hausbank gehen und sich diese gegen Entgelt bescheinigen werden.

Die Anbieterin benötigt eine Zahlung per Kreditkarte. Das Einzige, was sie wissen, ist, dass der überweisungsauftrag bei der Hausbank eingetroffen ist, aber nicht, dass er richtig bearbeitet wird. Es ist mir egal: Die verbrauchte TAN ist aufgebraucht Ja, die einzige Frage ist, ob für meine überweisung oder für eine überweisung woanders. Eine unbefugte Anmeldung am Konto wäre möglich.

Und eine Buchungsbestätigung kann ich auch von meiner Hausbank erhalten. Bestätige. Sage ich das schlecht, sagst du das gut, übertreibst du meine Hausbank oder bin ich Paranoia? der überweisungsauftrag ist bei der hauseigenen hausbank eingegangen, aber nicht, dass er ordnungsgemäss weiterverarbeitet wird.

Dass sich das Guthaben auf dem Konto befindet, wird überprüft, die Kontoangaben kommen vom Provider selbst und wenn die Hausbank nicht innerhalb der kommenden paar Wochen abgeschlossen ist, ist die Bezahlung auf dem Weg. Nein, die Angaben werden nicht an den Provider, sondern unmittelbar an die Hausbank weitergegeben.

Du kannst es nicht so lassen: Bei Online-Banking werden die Zugriffsdaten nicht unmittelbar an die Hausbank übermittelt, sondern an den Anbieter der Sofort-Überweisung. de, der diese dann zur Kommunikation mit der Hausbank im Auftrag des Auftraggebers verwendet.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum