Beste Prepaid Karte

Die beste Prepaid-Karte

Jeder neue Mobilfunkkunde muss sich beim Kauf einer Prepaid-SIM-Karte ausweisen. Ideal für Ihr Smartphone: das Beste aus Internet, SMS und Telefonie in einem Paket. In jedem Fall ist eine passende SIM-Karte im Lieferumfang enthalten. ¿Die Prepaid-Karte ist die beste Wahl für alle? Die einfache Art, in die Welt von MagentaMobil Prepaid einzusteigen: SIM-Karte.

Kein Auftrag im besten Netzwerk: Mit den neuen Prepaid-Tarifen

Mit MagentaMobil Prepaid einfach in die Faszination: All-inclusive-Services: Nun mit einer einfachen Online-Identifikation: Seit dem Jahr 2017 sind wir rechtlich dazu angehalten, bei der Freischaltung von neuen Prepaid-SIM-Karten eine Identifikationsprüfung durchzufuehren. Einzeleintrittspreis: 9,95 ?. Anrufe und SMS in alle dt. Netze: 0,09 /Min. oder Æ 0,09 bzw. 0,09 ? / SMS. TagFlat mit 50 MB und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).

Max. vorhandene LTE-Geschwindigkeit in Abhängigkeit vom Endgerätetyp und der Netzwerkerweiterungsfläche (max. erreichbar: 300 MBit/s im Download, 50 MBit/s im Upload). In immer mehr Expansionsregionen stehen Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s zur Verfügung. Die DayFlat kann auch in anderen EU-Ländern und der Schweiz ohne Aufpreis für temporäre Fahrten genutzt werden. Einfacher Ticketpreis: 9,95 ?.

Anrufe und SMS in die deutschen Festnetze und andere deutsche Mobilfunknetze: 0,09 /min. und 0,09 /SMS. TagFlat mit 50 MB und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload). Max. vorhandene LTE-Geschwindigkeit in Abhängigkeit vom Endgerätetyp und der Netzwerkerweiterungsfläche (max. erreichbar: 300 MBit/s im Download, 50 MBit/s im Upload).

In immer mehr Expansionsregionen stehen Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s zur Verfügung. Die DayFlat kann auch in anderen EU-Ländern und der Schweiz ohne Aufpreis für temporäre Fahrten genutzt werden. Lässt sich der Basispreis von 2,95 /4 Woche zum Zeitpunkt der Belastung nicht abbuchen, entfallen die Tarifbedingungen. Für diesen Zeitraum sind 0,09 /min oder 0,09/ SMS für alle Netzwerke gültig.

Täglicher Abbuchungsversuch und bei entsprechendem Guthaben proportionale Rechnungsstellung für den Rest der 4 Kalenderwochen. Täglicher Abbuchungsversuch und bei entsprechendem Guthaben proportionale Rechnungsstellung für den Rest der 4 Kalenderwochen. Einfacher Ticketpreis: 9,95 ?. In andere deutsche Netze: 0,09 ?/ SMS. Ab 100 Freiminuten: 0,09 /Min in das deutsche Netz und in andere deutsche Mobilnetze.

Bei 1,5 GB Hochgeschwindigkeitsvolumen und LTE Max (dann max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload). Max. vorhandene LTE-Geschwindigkeit in Abhängigkeit vom Endgerätetyp und der Netzwerkerweiterungsfläche (max. erreichbar: 300 MBit/s im Download, 50 MBit/s im Upload). In immer mehr Expansionsregionen stehen Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s zur Verfügung.

Wenn der Basispreis von 9,95 /4 Woche zum Zeitpunkt der Belastung nicht belastet werden kann, entfallen die Tarifbedingungen. Für diesen Zeitpunkt sind 0,09 /min oder 0,09/ SMS für alle Netzwerke gültig. Täglicher Abbuchungsversuch und bei entsprechendem Guthaben proportionale Rechnungsstellung für den Rest der 4 Kalenderwochen. Der Basispreis wird kundenspezifisch für 4 Kalenderwochen in Rechnung gestellt.

Einfacher Ticketpreis: 14,95 ?. In andere deutsche Netze: 0,09 ?/ SMS. Ab 200 Freiminuten: 0,09 /Min in das deutsche Mobilfunknetz und in andere deutsche Mobilnetze. Bei 2 GB Hochgeschwindigkeitsvolumen und LTE Max (dann max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).

Max. vorhandene LTE-Geschwindigkeit in Abhängigkeit vom Endgerätetyp und der Netzwerkerweiterungsfläche (max. erreichbar: 300 MBit/s im Download, 50 MBit/s im Upload). In immer mehr Expansionsregionen stehen Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s zur Verfügung. Lässt sich der Basispreis von 14,95 /4 Woche zum Zeitpunkt der Belastung nicht abbuchen, entfallen die Tarifbedingungen.

Für diesen Zeitabschnitt gelten 0,09 /min oder 0,09/ SMS für alle Netzwerke. Täglicher Abbuchungsversuch und bei entsprechendem Guthaben proportionale Rechnungsstellung für den Rest der 4 Kalenderwochen. Der Grundpreis wird kundenspezifisch für 4 Kalenderwochen in Rechnung gestellt. Einfacher Ticketpreis: 24,95 ?. Die MagentaMobil Prepaid XL kosten 24,95 für 4 Kalenderwochen und enthalten die Alles-Netz-Flatte, eine Telefonnummer und SMS-Flat in allen deutschen Netzen - auch im EU-Ausland ohne Mehrkosten verwendbar.

Bei 3 GB Hochgeschwindigkeitsvolumen und LTE Max (dann max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload). Max. vorhandene LTE-Geschwindigkeit in Abhängigkeit vom Endgerätetyp und der Netzwerkerweiterungsfläche (max. erreichbar: 300 MBit/s im Download, 50 MBit/s im Upload). In immer mehr Expansionsregionen stehen Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s zur Verfügung.

Wenn der Basispreis von 24,95 /4 Woche zum Zeitpunkt der Belastung nicht belastet werden kann, entfallen die Tarifbedingungen. Für diesen Zeitpunkt sind 0,09 /min oder 0,09/ SMS für alle Netzwerke gültig. Täglicher Abbuchungsversuch und bei entsprechendem Guthaben proportionale Rechnungsstellung für den Rest der 4 Kalenderwochen. Der Basispreis wird kundenspezifisch für 4 Kalenderwochen in Rechnung gestellt.

Durch reibungslose und intelligente Netzwerkübergänge, automatische Anmeldung an hot-spots und wwws profitieren Sie von bester Sendequalität und schützen Ihre Daten. Das Freischalten Ihrer neuen Prepaid-SIM-Karte geschieht nach einer einfachen Identifikation über die Online-Video-Identität mittels eines Ausweises. Wie hoch ist der Vorverkaufstarif? Auf Deutsch ist der Ausdruck "Prepaid" am leichtesten mit "Vorkasse" zu verstehen.

¿Wie kann ich meinen Prepaid-Plan aktivieren? Bei der Wahl eines Prepaid-Tarifs erhalten Sie eine SIM-Karte (Prepaid-Karte), die in Ihr Mobiltelefon eingesteckt wird. Bei der Freischaltung von neuen Prepaid-SIM-Karten sind seit dem Jahr 2017 alle Mobilfunkbetreiber rechtlich zur Durchführung einer Identitätsprüfung des Geschäftspartners angehalten. Du gibst deine Karte und Telefonnummer, deine personenbezogenen und Personalausweisdaten ein und lässt sie durch eine Videoidentität ausweisen.

Nachdem Sie alle notwendigen Angaben gemacht haben, wird die Prepaid-Karte freigeschaltet und kann direkt verwendet werden. Worin besteht der Unterscheid zwischen Prepaid- und Mobilfunkvertrag? Im Vergleich zu einem herkömmlichen Mobilfunkvertrag ist ein Prepaid-Tarif völlig variabel und bietet zahlreiche Vorteile: keine Vertragsdauer, keine Grundvergütung und damit vollständige Selbstkostenkontrolle. Mit dem Prepaid-Modell werden Sie keine weiteren Ueberraschungen erleben.

Es ist daher wichtig, immer im Vorfeld zu disponieren, damit genügend Kredite zur Verfügung stehen. Im Jahr 2018 bekommen alle neuen Kunden in den MagentaMobil Prepaid-Tarifen M, L und XL das DayFlat Begrüßungsgeschenk zur unbegrenzten Datenverwendung innerhalb Deutschlands für zwei Tage ohne Aufpreis.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum